GT Winter Series

Die GT Winter Series bietet Racing für echte Racer – Einsteiger, Amateure und Profis.
In einer Jahreszeit, in der in Deutschland die meisten Rennstrecken im Winterschlaf liegen und fast
alle Räder stillstehen, fahren Sie mit der GT Winter Series Rennen an den schönsten Locations
Südeuropas.

Buchen Sie bei uns das richtige Auto für dieses Event

PORSCHE Cayman GT4 Clubsport (981)

Features:

  • Motor: 3,8 Liter B6
  • max. Leistung: 385 PS / 283 kW
  • V-max: 315 km/h
  • Beschleunigung 0-100: 3,3 s
  • Gewicht: 1300 kg

Termine und Locations

  • 19/20 DEZ 2020 Autodromo Portimão/P · PRE-SEASON TEST
    4,7 km, 16 Kurven, moderne Rennstrecke mit spektakulärem Layout, bei Faro.
  • 23/24 JAN 2021 Autodromo Portimão/P · GT WINTER SERIES
    4,7 km, 16 Kurven, moderne Rennstrecke mit spektakulärem Layout, bei Faro.
  • 16/17 FEB 2021 Autodromo Portimão/P · GT WINTER SERIES
    4,7 km, 16 Kurven, moderne Rennstrecke mit spektakulärem Layout, bei Faro.
  • 03/04 MAR 2021 MOTORLAND ARAGÒN/E · GT WINTER SERIES
    5,3 km, 17 Kurven, die teuerste und aufwändigste Motorsportanlage Europas.

Das Konzept der GT Winter Series

GT Winter Series – Real Racing zur besten Jahreszeit

An top Locations in Spanien und Portugal, jeweils bestehend aus zwei Sprintrennen oder zwei Challenge-Läufen nach Trackday-Vorgaben, fahren Sie um Punkte in Ihrer Wertungsklasse und den Sieg in der Gesamtwertung sowie um die Meisterschaft.

Bestes Racing – aber budgetschonend

Die GT Winter Series vereint gleich mehrere Vorteile in sich. Betreiben Sie echtes Racing, aber mit überschaubarem Aufwand. Alle Veranstaltungen finden in Spanien und Portugal statt. Mit weniger als 3 Stunden Flugzeit sind Sie an Ort und Stelle und geniessen die besten Locations Europas.

Verbinden Sie Racing mit sonnigen Aufenthalten an der Algarve, der Costa del Sol oder lebhaften Städten der iberischen Halbinsel. Wir halten für Sie Kontingente in den schönsten Hotels bereit und assistieren Ihnen bei Ihrer Reiseplanung.

Zudem sind alle Veranstaltungen der GT Winter Series in die Trackdays von
„Endless Summer“ integriert. So können Sie unabhängig von der GT Winter Series Veranstaltung beliebig viel Trainingszeit hinzubuchen und gehen perfekt vorbereitet in die Läufe.

Lizenzwirksam​

Alle Läufe zur GT Winter Series erfordern die nationale Lizenz Stufe A und sind beim regionalen Motorsportverband registrierte Events. Sie können die Ergebnisse der Renn-Events zum Upgrade ihrer nationalen Lizenz anwenden.

Anmelden

Wählen Sie selbst, ob Sie sich für eine Veranstaltung oder eine komplette Saison einschreiben möchten. Für die Saisoneinschreibung gewährt der Veranstalter Gedlich Racing Ihnen auf die Einschreibung einen Nachlass von 25%!

Einschreibung pro Rennveranstaltung: 990€

Buchen Sie ausserdem zu allen GTWS-Events Test- und Trackdays von Endless Summer hinzu. Die GTWS ist in den Zeitplan der Endless Summer Trackdays eingewoben. Zur Endless Summer®-Seite

Sie wünschen eine individuelle Beratung? Rufen Sie uns an: 0171 411 48 17

 

Einschreibung Pre-Season Kickoff Ascari 14/15 Dez 2020, 990€Einschreibung Portimão 23/24 Jan 2021, 990€Einschreibung Portimão 16/17 Feb 2021, 990€Einschreibung Motorland Aragòn 03/04 Mar 2021, 990€




PORSCHE Cayman GT4 Clubsport (981) - GT Winter Series pro Lauf: 5.200€ (netto zzgl. MwSt.)

  • Mietpreis GT4 CS (bis max 250 km am Tag für Qualifying, Sprint Race I & II)
  • Rennkasko-Versicherung VS 80.000 €, SB 15.000: €1.495 €
  • ganztägiger technischer Support durch ein VLN-erfahrenes und erfolgreiches Rennteam
  • 1 Satz neue Reifen
  • 5% Rabattierung bei Buchung aller ausgeschriebenen Läufe



ja Hiermit bestätige ich meine verbindliche Buchung und stimme den AGB zu.

ja Die Datenschutzerklärung zur Datenverarbeitung habe ich gelesen und verstanden.

Beachten Sie das Reglement der GT Winter Series

Fakten über die GT Winter Series

  • 3 Veranstaltungen + Pre Season Test auf den besten Strecken Spaniens & Portugals
  • Bei jedem Race-Event zur GT Winter Series zwei Sprint-Rennen
  • Teilnahme mit nationaler A-Lizenz möglich
  • Mittels Ergebnissen bei Race-Events binnen int. C-Lizenz „erfahren“
  • Rennveranstaltung alleine fahren oder mit anderen Fahrern teilen
  • Klasseneinteilung für alle gängigen Rennfahrzeuge sowie Strassen-Sport-
    wagen mit Sicherheitsausstattung (z.B. Porsche GT3 RS)
  • Eigene Oldtimer-Wertung
  • Bis zu 12 Stunden freies Fahren pro Event zusätzlich buchbar durch
    Integration in die Trackdays von „Endless Summer“
  • Nenngeld 990 € netto pro Veranstaltung

Timing

Beispiel-Zeitplan:

Tag 1
09:30 – 12:30 Endless Summer® Trackday
12:30 – 13:30 Lunchtime
13:30 – 17:00 Endless Summer® Trackday
Tag 2
08:45 – 09:25 Warm-Up & Qualifying GT Winter Series
09:30 – 12:30 Endless Summer® Trackday
12:30 – 12:45 Startaufstellung GT Winter Series
12:50 – 13:20 GT Winter Series Sprint Race 1 (2x 25 min. + 1 Runde)
14:00 – 17:00 Endless Summer® Trackday
17:00 – 17:15 Startaufstellung GT Winter Series
17:20 – 17:50 GT Winter Series Sprint Race 2 (2x 25 min. + 1 Runde)
Zeitplan und Rennmodus werden individuell zu jeder Veranstaltung bestimmt

Klassen

Startklar für alle Fahrzeugklassen

Die GT Winter Series bietet professionelles Racing in allen Leistungsklassen.
Dabei zählt nicht die beste Fahrzeugperformance, sondern vor allem die
Konkurrenzfähigkeit in Ihrer Leistungsklasse. Dafür haben wir einen besonderen
Schlüssel ausgearbeitet, der die Anzahl der Starter in der Klasse als Grund-
lage für die Punktevergabe hernimmt.

Startberechtigt sind alle modernen Rennfahrzeuge mit aktuell gültiger Sicher-
heitsausstattung, z.B. GT3, Cup, VLN-Fahrzeuge, BMW 240iR Cup, TCR, GT4
sowie seriennahe Sportwagen wie Porsche 991 GT3 RS, 718 GT4 usw. Zudem gibt es gesonderte Klassen für Oldtimer.

  • Klasse GT
    GT3, GT2, LMP, Radical RXC
  • Klasse Cup R
    Porsche Cup-Fahrzeuge (997, 991 Mk1 / Mk2), Ferrari Challenge, Lamborghini Supertrofeo, Radical SR3RS
  • Klasse GT4
    GT4 Fahrzeuge nach der BoP der VLN
  • Klasse BMW
    BMW M2 CS Racing, BMW M240iR
  • Klasse V
    Klasse V4, Klasse V5, Klasse V6, KTM X-Bow RR, Radical SR3SL
  • Klasse TCR
    Aktuelle TCR Fahrzeuge
  • Klasse Chevrolet
    Fahrzeuge aus dem Chevrolet Cruze Eurocup
  • Klasse Cup F
    Fronttriebler-Cup-Fahrzeuge (Clio, Ford Fiesta ST etc.)
  • Klasse Sportscars
    Serien-Sportwagen (Porsche GT3 RS, Ferrari Pista,
    AMG GTR etc.) mit Racing-Sicherheitsausstattung (Ü-Käfig, 6-Punkt-Gurt, Feuerlöscher…)
  • Klasse Legends
    Oldtimer, Youngtimer (> 25 Jahre)